FAQ

Wie kann ich an der Verlosung teilnehmen?

Die Teilnahme ist sehr unkompliziert: Klicke auf einen der Gegenstände auf losfuerlesbos.com. Dort findest du einen Button "Jetzt Teilnehmen & Gewinnen", mit den du zur Teilnahme- und zur Spendenmöglichkeit kommst. Fülle das Formular aus. Nachdem du das Formular ausgefüllt und abgesendet hast, kriegst du eine Bestätigungsmail. Spendenbescheinigungen werden automatisch im Frühjahr versendet. Weitere Informationen zum Gewinnspiel erhältst du unter den TEILNAHMEBEDINGUNGEN. Wenn du weitere Fragen hast, schreibe an kontakt@leavenoonebehind.de. Außerdem kannst du Spenden auf verschenken.

Wie kann ich eine Spende verschenken?

Ja, das ist ganz einfach. Klicke auf einen der Gegenstände auf losfuerlesbos.com. Klicke dort auf den Button „Als Geschenk Spenden“. Fülle dann das Formular mit Deinen Daten aus. Im Anschluß erhältst Du eine Email mit dem Geschenk-Spenden-Bild, das Du dem Beschenkten unter den Weihnachtsbaum legen kannst.

Kann ich auch spenden, ohne an der Verlosung teilzunehmen?

Ja, ihr könnt Einzelspenden und regelmäßige Spenden direkt auf lnob.net/spenden leisten. Wir freuen uns besonders über regelmäßige Spenden, damit Projekte nachhaltig unterstützt werden.

Kontoinhaber: civilfleet-support e.V.
IBAN: DE84430609672076294200
BIC: GENODEM1GLS
Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG
Verwendungszweck: LeaveNoOneBehind

Wohin gehen die Spenden?

An den europäischen Außengrenzen arbeiten zahlreiche Organisationen und Initiativen, die Menschen auf der Flucht tagtäglich zur Seite stehen. Diese unterstützen wir vor Ort bei ihrer wichtigen Arbeit. Außerdem organisieren wir öffentlichkeitswirksame Aktionen um den politischen Druck auf nationaler und europäischer Ebene aufrecht zu erhalten und auszubauen. Aktuell stehen nach dem Brand in Moria und der verheerenden Situation in den griechischen Lagern Hilfsprojekte auf den griechischen Inseln im Vordergrund.

Für die Förderung größerer Projekte arbeiten wir mit dem Stiftungsfonds Zivile Seenotrettung zusammen. Dort entscheidet ein Team aus Vertreter*innen von Sea-Watch, der Seebrücke, civilfleet-support e.V., Sea-Eye und “Solidarity at Sea” über die Mittelvergabe. Organisationen können dort Anträge für konkrete Projekte stellen. Die Gemeinnützigkeit der jeweiligen Antragsteller*innen und die Verwaltung der Mittel wird durch die GLS-Treuhand sichergestellt. Dadurch garantieren wir über einen transparenten Prozess mit hoher Expertise, dass das Geld in Projekte fließt, die tatsächlich einen Unterschied machen.

Welche Projekte wurden bislang in der #LeaveNoOneBehind-Kampagne unterstützt?

Hier findest du eine Auswahl der bislang durch die Spendenaktionen geförderten Projekte: https://lnob.net/projekte/.

Wo finde ich denn Eure Videos zum Teilen?

Diese kannst du hier herunterladen. Danke für Eure Hilfe!